+++ Am Montag, den 11.09.2017 findet um 20:00 Uhr die nächste Übung statt +++

Unser Oldtimer 



Im Jahr 1965 bekam die Abteilung Neubulach einen OPEL BLITZ 1,9T als Löschfahrzeug zur Verfügung gestellt. Das Fahrzeug LF8 war bis 1995 im Einsatz und wurde Opel Blitz Neubulachdann von den Kameraden "eingelagert". Bei besonderen Anlässen wie Hochzeiten und Festzügen wurde das Fahrzeug ab und an wieder abgestaubt und herausgeputzt.
Zur Fahrzeugschau, anlässlich des 10jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr im Jahr 2012, wurde der Schatz abermals ausgegraben. Nun wurde aber beschlossen, das Fahrzeug mit dem Ziel einer Oldtimerzulassung, zu restaurieren.
Die Zulassung als Oldtimer erhielt das Fahrzeug dann am 27.10.2012 als "Feuerwehrfahrzeug im Originalzustand".

Das Fahrzeug soll fortan dem kameradschaftlichen Teil der Abteilung dienen und für kleinere Ausfahrten, Festzüge und Hochzeiten herangezogen werden.

Über die Arbeiten am Fahrzeug wollen wir Sie hier auf dem laufenden halten.

Daten des Fahrzeugs:

Hersteller OPEL
Typ BLITZ 1,9T
Baujahr 1965
Leistung 51KW 
Kraftstoff Benzin (verbleit)
Gewicht 4,35t
Sitzplätze 9 (Löschgruppe)
Beladung Vorbaupumpe 8Bar / 800l
Tragkraftspritze 8Bar / 800l
4teilige Steckleiter (Holz)
DIN Beladung LF8
Oldtimer Zulassung 24.10.2012
Kennzeichen CW SN-65H


OPEL Blitz 1,9T

Weitere Bilder finden hier
  
                         
Arbeiten am Fahrzeug
2012 - Grundreinigung
- Ölwechsel
- Erneuern aller Bremsbeläge
- Neue Zündkerzen
- Neue Batterie (6Volt Anlage!)
- Abschleifen und lackieren der Steckleiterteile aus Holz
- Hauptuntersuchung
- Oldtimergutachten
- Zulassung mit amt. Kennzeichen CW SN-65H
2013 - Erneuern der Lichtmaschine (Generalüberholung)
2014 - Hauptuntersuchung
- Bremsen
- Grundreinigung

BILDER
  Ausfahrten mit unserem Schätzle BILDER

Valid CSS!